HRM2 & Gemeindestrategie: Chance nutzen!

(mae) Kennen Sie die 10 Leitideen unserer Gemeinde? Sie sind auf hildisrieden.ch nachzulesen und stammen ursprünglich aus dem Jahr 2008. Mit der Einführung des harmonisierten Rechnungslegungsmodells (HRM2) und der damit verbundenen Erarbeitung einer Gemeindestrategie bietet sich die Chance, diese Leitideen komplett zu überarbeiten, zu ergänzen und in der Bevölkerung breit abzustützen. Nebst der CVP würden sich sicher viele weitere Hildisriederinnen und Hildisrieder gerne einbringen.

Weiterlesen „HRM2 & Gemeindestrategie: Chance nutzen!“
Beitrag teilen

Warum die kantonale Steuererhöhung notwendig ist

(mae) In seiner Dezembersession hat der Kantonsrat das Budget 2017 verabschiedet. Es schliesst bei einem Aufwand von ca. 2.9 Mia. CHF mit einem Minus von ca. 51 Mio. CHF und beinhaltet Mehreinnahmen aufgrund der Steuerfusserhöhung von 1.6 auf 1.7 Einheiten. Dagegen hat die SVP das Referendum ergriffen – und darüber stimmen wir nun am 21. Mai ab.

Weiterlesen „Warum die kantonale Steuererhöhung notwendig ist“
Beitrag teilen

Hildisrieden ist attraktiv. Warum eigentlich?

Die Bauherrschaften und Vermieter in Hildisrieden scheinen keine Probleme zu haben, ihre Wohnungen und Häuser an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Es gibt bei uns momentan kaum leere Wohnungen. Die erstellten Wohneinheiten z.B. im Rigiblick oder im Sonnhaldehof sind bezogen, es folgen bald das neue Dorfzentrum und die Sandmatte. Was gefällt so an Hildisrieden?

Weiterlesen „Hildisrieden ist attraktiv. Warum eigentlich?“
Beitrag teilen